Sicherheit

Sicherheit

Daten schützen, Vertrauen sichern

Informationssicherheit ist für GreenFlux von allergrößter Bedeutung und wir verpflichten uns zur Aufrechterhaltung branchenführender Standards.

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit von Kundendaten zu gewährleisten, haben wir ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) implementiert, das den Anforderungen der ISO 27001:2017 gerecht wird. Außerdem hat sich unser Management-Team zur Aufrechterhaltung einer sicheren Umgebung für die Verarbeitung vertraulicher Daten verpflichtet, und es werden an unserem ISMS regelmäßig interne und externe Audits durchgeführt. In unserem Bemühen um Kundenzufriedenheit, Wachstum und Optimierung überarbeiten und verbessern wir unser ISMS kontinuierlich. Diese Selbstverpflichtung zur Informationssicherheit umfasst einen prozessorientierten Ansatz für die Entwicklung, Implementierung und Optimierung unseres ISMS.

Mehr erfahren

  • Sicherheitsstrategien und -ziele verstehen und festlegen

    Die Erarbeitung umfassender Sicherheitsstrategien und -ziele hat für GreenFlux hohe Priorität, da wir wissen, wie wichtig diese für den Schutz unserer Geschäfts- und Kundendaten sind. Wir sind davon überzeugt, dass es ein fundiertes Verständnis für die Anforderungen der Informationssicherheit nötig ist, die in unserem Unternehmen und in der Branche insgesamt gelten.

    Dieses Verständnis ist die treibende Kraft hinter unserem Engagement zur Ausarbeitung robuster Strategien und klarer Ziele zur Sicherstellung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit unserer Datenbestände. Durch die Ausrichtung unserer Sicherheitsstrategien und -ziele an den Best Practices und regulatorischen Standards wollen wir eine sichere und widerstandsfähige Umgebung schaffen, die das Vertrauen unserer Stakeholder sichert und ihre Erwartungen erfüllt.

  • Kontrollmechanismen und Risikomanagement


    Wir setzen proaktive Maßnahmen zur wirksamen Beherrschung von Geschäftsrisiken, insbesondere durch die Implementierung strenger Kontrollmechanismen zum Schutz von Kundendaten. Darüber hinaus unterziehen wir unsere Software und unsere Plattform jährlich externen Tests, um mögliche Schwachstellen aufzuspüren und zu beheben, und somit ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.

  • Monitoring und Optimierung des ISMS

    Bei GreenFlux arbeiten wir unablässig daran, die Wirksamkeit unseres Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) sicherzustellen, indem wir es kontinuierlich überwachen und regelmäßigen Leistungsprüfungen unterziehen. Wir legen großen Wert auf ständige Verbesserungen und nutzen objektive Messverfahren, um den dauerhaften Schutz unserer Kundendaten zu garantieren. Unser Engagement für Informationssicherheit und Kundenzufriedenheit wird durch die Bereitstellung umfangreicher Ressourcen zur Überwachung und Pflege unseres ISMS unterstützt.

  • Anforderungen kommunizieren und erfüllen

    Wir stellen sicher, über alle einschlägigen gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen für unser Geschäftsfeld auf dem Laufenden zu bleiben. Wir wissen, wie wichtig Compliance ist, und nehmen unsere Verantwortung ernst, eine sichere Umgebung für unsere Kunden zu schaffen. Deshalb bemühen wir uns darum, dass alle, die in unsere Aktivitäten eingebunden sind, die entsprechenden Richtlinien und Verfahren verstehen und befolgen, um Compliance zu gewährleisten. Diese Selbstverpflichtung zu Kommunikation und Compliance hilft uns, unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten und gleichzeitig ihr Vertrauen und ihre Vertraulichkeit zu wahren.

    Bitte lesen Sie unsere vollständige Compliance-Erklärung zur Informationssicherheit (auf Englisch).

FAQ

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

  • Was ist Informationssicherheit und warum ist sie wichtig?

    Informationssicherheit umfasst den Schutz sensibler Daten vor unbefugtem Zugriff sowie die Gewährleistung von Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit. Sie ist von zentraler Bedeutung für den Schutz der Privatsphäre, die Verhinderung von Datenschutzverletzungen, die Einhaltung rechtlicher Auflagen und die Aufrechterhaltung des Vertrauens aller Beteiligten.

  • Wie schützt GreenFlux Assets B.V. meine Daten?

    GreenFlux Assets B.V. schützt Ihre Daten durch ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS), das auf der Norm ISO 27001:2017 basiert. Das ISMS umfasst Sicherheitsrichtlinien, -verfahren und -technologien, die dazu beitragen, die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten zu gewährleisten.

  • Wie oft wird das ISMS durch interne und externe Audits geprüft?

    Das ISMS wird regelmäßig internen und externen Audits unterzogen, um sicherzustellen, dass die Sicherheitsmaßnahmen wirksam sind und der Norm ISO 27001:2017 entsprechen. Interne Audits werden mindestens einmal im Jahr durchgeführt; externe Audits werden von unabhängigen Auditoren vorgenommen.

  • Wie wird das Bewusstsein für Informationssicherheit bei den Mitarbeitern/-innen geschärft?

    Bei GreenFlux Assets B.V. werden regelmäßig Sensibilisierungsschulungen durchgeführt und Lernmaterialien zur Verfügung gestellt, um zu gewährleisten, dass unsere Mitarbeiter/innen umfassend über die Bedeutung der Informationssicherheit informiert sind und Sicherheitsrisiken minimieren können. In diesen Schulungen werden Best Practices in Bezug auf Informationssicherheit vermittelt, das Bewusstsein für die Erkennung von Phishing-Attacken geschärft und die sichere Verwendung von Passwörtern und anderen Authentifizierungsmethoden vermittelt.